Strassenfussball-Liga Würzburg – buntkicktgut

buntkicktgut würzburg

Kontinuierlicher Ligabetrieb startet mit dem traditionellen Street Soccer Cup

2013-09-29_buntkicktgut-wuerzburg_soccer-cup_3[1]

2013-09-25, münchen (mg) – buntkicktgut ab sofort auch in Würzburg! Die erfolgreiche Straßenfußball-Liga für Kinder und Jugendliche öffnet im Herbst in Würzburg. Startschuss bildet der traditionelle Streetsoccer-Cup Würzburg  in den Altersklassen U13 und U16. buntkicktgut startet in Würzburg in Zusammenarbeit mit dem BLSV (Integration durch Sport) und dem Jugendamt Würzburg.

buntkicktgut ist eine soziale Initiative, bei der Kinder und Jugendliche aus ganz unterschiedlichen gesellschaftlichen und kulturellen Hintergründen miteinander in einem selbstorganisierten Ligabetrieb Straßenfußball spielen. Das in München gegründete Modell wird ab Herbst 2013 auch für und mit Kindern und Jugendlichen in Würzburg starten – „buntkicktgut – offene stadtteil-liga würzburg“.
In Trägerschaft des Bundesprogramms Integration durch Sport im Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV) und in Kooperation mit dem Jugendamt Würzburg soll Kindern und Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund in einer kontinuierlichen Straßenfußball-Liga ein vielseitiges sportliches Angebot mit der Förderung der Selbstorganisation, Mitbestimmung und Völkerverständigung angeboten werden. Conny Baumann, Leitung des Programms Integration durch Sport im BLSV: „Wir sind glücklich auf die jahrelangen Erfahrungen und das große Netzwerk von buntkicktgut zurückgreifen zu können und gemeinsam in Würzburg die Integration in und durch Sport zu stärken.“

Weitere Infos …